Hotline: 02271 79997 24

Lockmaster Blog

Brandneu und für Sie entwickelt. Der KFZ-Support von Lockmaster wurde überarbeitet. Sie erhalten nun 12-monatigen deutschsprachigen Support für unsere Kfz-Öffnungswerkzeuge, XHorse, Silca, Keyline, Advanced Diagnostics, MBE, VVDI und ABRITES Produkte.  
Sie sind neu in der Welt der Programmierung, oder brauchen gelegentlich Hilfe bei bestimmten Fahrzeugen? Unser Support hilft Ihnen.  
Wir haben eine umfangreiche Videodatenbank für Sie aufgebaut, damit Sie auch unabhängig von unseren Geschäftszeiten auf fast jede Frage eine Antwort finden. Selbstverständlich beinhaltet der Support auch wie gewohnt Telefon, E-Mail und TeamViewer zu unseren Öffnungszeiten.  
Was oder welche Geräte alle enthalten ist?


•    Abrites Software
•    VVDI Key Tool Plus
•    Smart Pro 
•    Schlüsselfräsmaschienen
•    Hilfe bei Öffnungswerkzeugen
•    Allgemeine Tipps & Tricks 
•    FAQ
•    Und vieles mehr...
Die Welt der Fahrzeugelektronik ist riesig - das wissen wir. Dafür sind wir für Sie da.  
Uns ist es wichtig Sie nicht nur hinsichtlich Probleme zu beraten und zu unterstützen, sondern uns geht es auch darum Sie in dem Zeitraum in diesem Gebiet fit zu machen, sodass Sie bald selbst der Problemlöser sein werden.  
 
Einsteigern empfehlen wir zusätzlich unsere KFZ-Seminare. Sie erhalten einen Umfangreichen ersten Überblick der Thematik und können sich mit dem Bereich vertraut machen. Leider ist es nicht möglich Erfahrung zu unterrichten, weshalb Sie diese selbst erlernen müssen. Um auf diesem Wege nicht allein zu sein steht unser KFZ-Support für Sie bereit.  
Buchen Sie jetzt den 12-monatigen deutschsprachigen Support und unsere Spezialisten helfen Ihnen bei jeglichen Fragen weiter.  
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir außerhalb dieses KFZ-Supports keine derart umfangreiche Beratung durchführen können.  

Hier finden den Support – jetzt Buchen:

 

 

Zum Support

Nach einem Jahr Entwicklungszeit ist es soweit. Das neue Taschenmesser Pickset von LOCKMASTER® ist nun in zwei Farben erhältlich. Doch was unterscheidet das LOCKMASTER® Taschenmesser Pickset zu anderen, die bereits auf dem Markt sind?


Als erstes wäre da der einzigartige Verschlussmechanismus – es werden keine Schrauben benötigt. Wie bei einem echten Qualitätstaschenmesser, können Sie den Hebel einfach eindrücken, um die Picks herauszuholen. Wählen Sie den gewünschten Pick und lassen Sie diesen einrasten. Zum Verschließen einfach erneut den Hebel eindrücken und den Pick verstauen.


Als nächstes wurde ein Clip  für die Hosentasche oder den Gürtel hinzugefügt, welcher ein Verlieren zu verhindern und es ermöglicht das Set noch schneller griffbereit zu haben - kann nach Belieben auch abmontiert werden. Der Clip besteht aus einem hochwertigen Federstahl und wurde für einen optimalen Rostschutz verzinkt.
Anstelle des Clips kann man auch das Werkzeug mit der beigelieferten Schlüsselkette an seinen Schlüsselbund oder Rucksack befestigen.


Das Set wird mit 7 Lockpicks (3 Hooks, Offset Diamond, Triple Peak Rake, Snake Rake, City Rake) und einem optionalen Extraktor geliefert. Der Extraktor kann selbstständig anstelle eines Picks in das Set eingebaut werden.
Hierfür liegt ein Sechskant-Winkelschraubendreher bei, welcher bei den Schrauben, die beidseitig mit einem Innensechskannt ausgestattet sind, genutzt werden kann.

Die Griffschalen bestehen aus einem Hochwertigem ABS Material welches perfekt für das Verschlusssystem wurde und in Scharf und Blau verfügbar ist. Das einzigartig ergonomisches Design weißt eine leichte Wölbung auf, um noch besser in der Hand zu liegen.

Das Taschenmesser Pickset wurde mit 21mm x 86mm x 10,5mm (ohne Clip) bewusst kompakt gehalten und wiegt trotz der Pickauswahl, dem Clip und dem Mechanismus grade einmal 33,5g.

Entgegen zu Taschenmessersets der meisten anderen Hersteller haben wir 2 Spannwerkzeuge im Taschenmesser verstaut (einen TOK und einen BOK).
Bereits früh haben wir auch bei diesem Produkt Lock Noob mit ins Boot geholt, welcher uns bei einem Großteil des Designprozesses begleitet hat.

Zum Taschenmesser Pick Set

 

Bereits um die 2000 rum war die Firma Wendt die ersten die in Deutschland Lockpicks hergestellt haben und haben mit 0.5mm auch Lockpicks in einer stärke hergestellt welche für Europäische Schließzylinder konzipiert waren. Ende 2020 haben wir dann mit dem neuen Kreditkarten Pick den Entschluss gefasst unsere Lock pick Serie upzudaten.

 

Unsere neuen LOCKMASTER Picks sind das Ergebnis eines 12 monatelangen Optimierungs- und Entwicklungsprozesses und wurden zusammen mit Tallan Pick und Lock Noob entwickelt.

 

Lockpick Handgriffe – Welches Material ist das beste?

 

Angefangen haben wir mit den Handgriffen. Hier wollten wir schon länger vom Vernieten von Griffschalen weg. Jedoch sollte das Design weiterhin Simpel und in die meisten Picktaschen reinpassen. Metallgriffe sehen zwar oft gut aus, jedoch nutzen viele Lockpicker Schrumpfschlauch über den schönen Metallgriffen, um diese bei längerer Anwendung angenehmer zu machen. Wir haben uns daher nach Rücksprache schnell für Kunststoffgriffe entschieden.

 

Als nächstes War die Frage der Befestigung dieser Handgriffe. Metallhandgriffe werden mittlerweile kostengünstig Punktgeschweißt bei den meisten Herstellern. Leider keine Möglichkeit für Kunststoffgriffe. Hier ist normalerweise das Überspritzen des Picks mit dem Griff im Einsatz. Dies bietet eine schöne Verbindung. Und wird auch von Marken wie Peterson genutzt.

 

Ein großer Vorteil von Kunsstoffgriffen war natürlich die Farbauswahl. Hier könnten wir wie andere Hersteller die Handpick Dicke aber auch die Form individualisieren. Doch uns war klar, dass wir nicht einfach eine Kopie eines anderen Herstellers werden wollen. Schnell kam daher die Idee der auswechselbaren Handgriffe.

 

Auswechselbare Handgriffe? Was für eine Idee! Die Vorteile lagen auf der Hand:

 

·         Individualisierbarkeit der Picks

 

·         Geht ein Handpick kaputt ist der Handgriff weiterhin nutzbar

 

·         Günstige Handpicks von hoher Qualität ohne Handgriff für den Anfänger

 

·         Späteres Upgraden des Picks ist möglich und einfach

 

Nach langem Suchen standen wir jedoch vor einem Problem. Die Schrauben gibt es nicht in der gewünschten Qualität und größe. Doch wenn wir bei Wendt eins kennen, dann sind es Schrauben. Schon unsere Zugschrauben haben wir mit eigenem Design, Material und technischen Eigenschaften entwickelt und produziert. Also haben wir kurzerhand ein Handgriff Design erstellt und die Schrauben definiert. Die ersten Handgriffe wurden gedruckt und verschiedene Schraubenhersteller wurden getestet. Nach der Testphase wurden einige hunderttausend Schrauben nach unseren Vorgaben hergestellt.

 

Auch bei der Handgriff Länge wurde anhand der Prototypen lange getestet. Wir haben hierbei einen möglichst langen Handgriff gefertigt, welcher dennoch in die meisten Picktaschen anderer Hersteller reinpasst. Leider konnten wir hierdurch nur ein paar mm rausholen, wodurch wir bei einem krummen Maß von 83mm gelandet sind.

 

Finish

 

Ein weiterer Punkt, welchen wir anpacken mussten, war das Finish des einzelnen Picks. Hier wurden verschiedene Maschinen getestet und eine neue Maschine angeschafft um ein bestmögliches Finish der bei uns gefertigten Handpicks zu gewährleisten.

 

Individualisierung? - Individuelle Handgriffe!

 

Mit 6 Farben wollten wir bereits zum Start eine hohe Individualisierung der Picks anbieten. Doch wieso hier aufhören?

 

Wir sind selbst begeistert von Custom Lockpicks und sehen gerne was andere hier für Schönheiten zaubern. Es war jedoch klar, dass unsere 2.1mm verchromten Schrauben nicht für jeden ausreichen würden. Hier haben wir frühzeitig 2 brilliante Mitglieder der Lockpicking Community gefragt und bieten daher auch 4.1mm Schrauben als "Sondermaß" an. Auch messingfarbene Schrauben wurden hergestellt um eine noch höhere Individualisierung zu ermöglichen. Diese Schrauben sowie einige Prototypen gingen dann sofort an Ratyoke - Costum Lock Picks Ratyoke - Custom Lock Picks und XBMODS - Costum Lock Picks XBMODS - Custom Lock Picks.

 

Beide bieten Mittlerweile unsere Handpicks mit individuellen Handgriffe nach Kundenwunsch anbieten. Wir empfehlen Ihnen also beide zu prüfen, sofern Sie an individuellen Handgriffen interessiert sind.

 

Unsere Lockmaster Lockpicks finen Sie auch in unserem webshop unter folgendem Link:

 

Zu den Lockmaster Lockpicks

 

Bei Lockmaster erhalten Sie als Kunde Autoschlüssel für verschiedene Marken und Modelle. Bereits seit 2012 macht wir Autoschlüssel nach und haben uns zu der Top Adresse in Bergheim entwickelt, wenn Sie Probleme mit Ihrem Autoschlüssel haben. Dabei ist es irrelevant, ob ihr Autoschlüssel kaputt ist oder Sie einen Ersatzautoschlüssel benötigen. Wir von Lockmaster können in 9 von 10 Fällen bei Ihrem Autoschlüsselproblem kostengünstig weiterhelfen.

 

Unsere Lockmaster Zentrale in Bergheim hat hierbei permanent mehrere tausend Autoschlüssel, Fernbedienungen, Transponder und Gehäuse an Lager. Deshalb entfallen in der Regel lange Wartezeiten auf neue Autoschlüssel. Trotzdem ist es von Vorteil im Vorfeld kurz einen Termin zu vereinbaren, damit wir Ihnen auch ziemlich genau weiterhelfen und Kosten nennen können.

 

Aufgrund der räumlichen Nähe nehmen gerne Kunden aus Bergheim diesen Service an. Denn Wir helfen Kerpener Einwohner bei ihren Problemen gerne weiter. Dabei ist es egal, ob Sie aus Bergheim-Niederaußem, Bergheim-Oberaußem Bergheim-Quadrath-Ichendorf, Bergheim-Glessen, Bergheim-Paffendorf direkt aus Kerpen oder Bergheim-Glesch kommen. Lockmaster ist ihr kompetenter Ansprechpartner für Autoschlüssel in Bergheim.

 

 

Ein neuer Autoschlüssel kann unter Umständen zu einem teuren Unterfangen werden. Deshalb stellt sich bei uns immer die Frage, wie viel ein neuer Autoschlüssel überhaupt kosten darf. Die Frage nach einem günstigen Autoschlüssel ist da meistens nicht einfach zu beantworten. Deshalb sollte man sich hier ansehen, wie sich der Preis und Aufwand für einen neuen Autoschlüssel zusammensetzt.

 

In der Regel sind die Autoschlüsselpreise grob in drei Kostenpunkte untergliedert: Der Autoschlüsselrohling, die Autoschlüsselprogrammierung und die gesetzliche Mehrwertsteuer. Ein Endpreis sollte alle drei Komponenten beinhalten. In der Vergangenheit haben wir öfters beobachtet, dass hier Teilpreise von unseriösen Anbietern angeboten werden. Wir von Lockmaster haben uns deshalb dazu entschieden direkt den finalen Autoschlüsselpreis zu nennen. Sie erwarten keine versteckten Kosten.

 

Darüber hinaus können die Preise von Hersteller zu Hersteller variieren. Ganz grob können wir Ihnen hier folgende Preise nennen:

 

Autoschlüssel ohne Wegfahrsperre ca. 20 bis 50 Euro

 

Autoschlüssel mit Wegfahrsperre ca. 60 bis 100 Euro

 

Fernbedienung ca 50 bis 160 Euro

 

Klappschlüssel ca 80 bis 160 Euro

 

Keyless Schlüssel ca 120 bis 180 Euro

 

 

 

Um den genauen Preis Ihres neuen Autoschlüssels zu ermitteln, fragen Sie uns bitte an.